Ungarn bzw. die Puszta und Budapest

In der Puszta waren wir nur eine Woche. Aber sie war vollgestopft mit Erlebnissen. Wir wohnten in einer Tanya der Familie Gedeon mitten in der Wildnis. War sehr aufregend diesen Hof zu erreichen. Quer durch den Wald. Der Boden nichts als Sand. Wir fuhren wie über Glatteis.
Es war sehr heiß im Juni 2002. So waren wir angenehm überrascht, das es in unserem Zimmer kühl war. Morgens sind wir ausgeritten und Nachmittags haben wir uns die Gegend angeschaut bis hin nach Budapest. Einen Link zu der Tanya findet
hier.

Nachfolgend könnt Ihr die Reise bildlich verfolgen.
Klickt auf die Thumbs um in die Galerie mit Vergrößerungen zu gelangen.

 

Hungary  respectively Puszta and Budapest

We staied in the Puszta for one week. But this week was full with expierences. We lived in the “Tanya”, summer residence of the farmers, of familly Gedeon in the middle of the wilderness. It was very exciting to reach this farm. We drove some kilometers through forest over streets consisting of nothing else than sand. It was like to drive over ice.
It was very hot in June 2002. So we were pleasantly surprised to have a cool room. In the morning we made rides out into the Puszta and in the aternoon we explored the region including Budapest. You’ll find the link to Tanya Gedeon
here.

Below you can follow our travel by photos.
Click on the thumbs and a gallery will open with enlargements.

to the top
Ungarn

© DuF-net design by Dotthy